Präventionskurse

Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten im Rahmen der Primärprävention (Handlungsfeld: Entspannung) oftmals einen Teilbetrag des gezahlten Unterrichtsbeitrages zurück. Die Rückerstattung variiert von Krankenkasse zu Krankenkasse. Hierauf haben wir keinen Einfluss und geben auch keinerlei Garantie. Bitte kläre immer im Vorfeld, mit deiner jeweiligen Krankenkasse ab, ob und in welcher Höhe sie unsere Kurse bezuschusst. Grundsätzlich sind diese Maßnahmen dazu gedacht, das Gesundheitsbewusstsein der Versicherten anzuregen und nicht dauerhaft gesundheitsfördernde "Freizeitangebote" zu finanzieren. Wenn du dir nicht sicher bist, ob du eine regelmäßige Teilnahme an den gesetzten Terminen, verbindlich gewährleisten kannst, dann empfehlen wir dir lieber ein flexibles Abo. Dieses lohnt sich dann auch ohne Zuschuss mehr für dich. Denn Yoga ist der Weg zu DIR und sollte um erfolgreich beschritten zu werden, zu deinem Lebensstil passen und nicht abhängig von einer ggf. einmalig im Jahr gewährten Bezuschussung, durch die Krankenkasse gemacht werden. Wir unterrichten im übrigen in allen Unterrichten nach dem systematisch, klug und gesund in sich selbst aufbauenden System des Ashtanga Yoga, egal welche Variante (Präventionskurs/flexibles Abo) du wählst. Lerne uns und Ashtanga Yoga doch erst mal bei einer unverbindlichen Probestunde kennen, wir freuen uns schon auf dich und im Anschluss beraten wir dich gerne ausführlich.

Die Präventionskurse unterliegen folgenden Bestimmungen:

  • 9 Unterrichte in Folge im Kurssystem zu 126€
  • Schriftliche Anmeldung bis spätestens eine Woche vor dem Kursstart
  • Keine automatische Verlängerung
  • Eine flexible Buchung/Stornierung/Nachholung oder ein Wechsel zwischen den einzelnen Kursen ist bei den Präventionskursen leider nicht möglich
  • Ein nachträglicher Einstieg ist leider nicht möglich
  • Eine 80% Anwesenheit, dokumentiert durch eine Unterschrift, ist Voraussetzung
  • Der Unterricht richtet sich sowohl an Anfänger, als auch an Fortgeschrittene
  • Auch für "nicht Präventionsteilnehmer" buchbar

 

Termine & Zeiten Quartal 3/2018:

Mülheim Mülheim an der Ruhr Duisburg Duisburg Neudorf

Mülheim Montag 18:00 Uhr Mysore mit Stefanie PK 2
Mülheim Dienstag 16:30 und 18 Uhr Mysore mit Stefanie PK 5/6
Duisburg Mittwoch 17:00 und 18:30 Uhr Mysore mit Stefanie PK 7/8
Duisburg Donnerstag 18:30 Uhr Mysore mit Stefanie PK 12

 

Montag: 02.07., 09.07., 16.07., 23.07., 30.07., 20.08., 03.09., 10.09., 17.09.2018
Dienstag: 03.07., 10.07., 17.07., 24.07., 31.07., 21.08., 04.09., 11.09., 18.09.2018
Mittwoch: 04.07., 11.07., 18.07., 25.07., 01.08., 22.08., 05.09., 12.09., 19.09.2018
Donnerstag: 12.07.19.07., 26.07., 02.08., 23.08., 06.09., 13.09., 20.09., 27.09.2018

 

Wir, Christian Grahl und Stefanie Schiele-Grahl, sind von der zentralen Prüfstelle für Prävention im Rahmen der Primärprävention nach §20 im Handlungsfeld "Entspannung" anerkannt. Einen entsprechenden Nachweis darüber, kann deine Krankenkasse über die zentrale Prüfstelle Prävention einsehen, anhand der Nachfolgenden Kurs-ID:

BITTE IMMER FOLGENDE DATEN BEI DER KRANKENKASSE ANGEBEN:

Hatha Yoga
Kurs-ID: 20160831-803269
Handlungsfelder: Stressbewältigung/ Entspannung
Stefanie Schiele-Grahl

Hatha Yoga
Kurs-ID: 20160620-783200
Handlungsfelder: Stressbewältigung/ Entspannung
Christian Grahl


Das Zertifikat von Stefanie Schiele-Grahl für deine Krankenkasse gültig bis zum 12.09.2019 findest du:

Das Zertifikat von Christian Grahl für deine Krankenkasse gültig bis zum 01.07.2019 findest du: