SHAANTI UNIVERSITY

 

Wir freuen uns sehr das wir diese Weiterbildung sowohl für Ashtanga Yoga Einsteiger, als auch für Fortgeschrittene anbieten können. Die SHAANTI UNIVERSITY dient der persönlichen und spirituellen Entwicklung durch eine intensive und kontinuierliche auseinandersetzung mit Yoga relevanten Inhalten. Diese schaffen ein solides Fundament für den weiteren Yoga-Weg. Du erlernst hier die Techniken um deinen Alltag gesunder, klarer, entspannter und einfacher zu gestalten. Folgende Grundpfeiler des Yoga werden wir, immer Sonntags in Mülheim und Duisburg, intensiv und ergänzend zum regulären Yoga Unterricht behandeln:

 

Das Yoga Sutra nach Patañjali -die Yoga Ethik leben lernen

Patanjali & Sanskrit (संस्कृत saṃskṛta) die heilige Sprache Indiens kennenlernen

Sanskrit ist vermutlich die älteste Sprache dieser Welt (3500-7000 Jahre), die heute, mittlerweile weltweit, wieder Anwendung findet. Ein Sanskritwort, korrekt ausgesprochen, beeinflusst der Überlieferung nach durch seinen Klang unsere feinstofflichen Ebenen. Alle traditionellen indischen Texte sind in Devanagari verfasst, im Alphabet der Sanskritsprache. In diesem Intensiv-Workshop lernst du mit der Hilfe des Devanagari Alphabets, einfache Vokabeln zu schreiben, lesen und korrekt auszusprechen und machst den ersten Schritt zu einer eigenen Erfassung traditioneller Schriften. Als Grundlage dient uns hierzu das Yoga Sutra von Patanjali. Durch Rezitation wird die korrekte Aussprache gelernt und Konzentration geübt.  Im Übrigen erlernst du in diesem Workshop ganz leicht den Spaß am Lernen neu und trainierst und forderst dein Gedächtnis ohne überfordert zu sein.

Sonntag, 05.04.20 in Mülheim von 10-15 Uhr mit Christian Grahl zu 65€ (inkl. Handout)

 

Patanjali, die Philosophie ergründen und Geschick im Handeln entwickeln

Hier gewinnst Du Einblicke in die wichtigsten Verse des "Yoga Sutra" von Patanjali und dessen Verknüpfung mit der Körperarbeit des Ashtanga Yoga (Raja-Yoga). Du wirst langsam und mit sehr praktischen Übungen und verständlichen Erklärungen, an die vier Kapitel herangeführt. Weiter erfährst du wie du dieses Wissen in deinen Alltag integrieren kannst, um dich und dein Umfeld gesünder, konstruktiver und entspannter zu betrachten. Lerne die "Yoga Sutrani" kennen, ein alt-indischer Gesundheitsleitfaden, so aktuell wie nie, zur Gesunderhaltung von Körper und Bewusstsein.

Sonntag, 17.05.20 in Mülheim von 10-15 Uhr mit Stefanie Schiele-Grahl zu 65€ (inkl. Handout)

 

 

Prānāyāma - das Energiesystem im Yoga und das Nervensystem

Prānāyāma ist das vierte Glied des Raja Yoga nach dem Yoga-Sutra von Patanjali und bezeichnet die Zusammenführung von Körper und Geist durch das freie fließen der Lebensenergie in unserem Organismus. Die Arbeit am Körper-Geist-Duo erfolgt über die Stärkung, Flexibilisierung und Ausrichtung des Körpers. Dieses ermöglicht nach und nach eine exakte Kontrolle des Atems, der erforschter und belegter Weise direkten Einfluss auf das Nervensystem hat. Das Nervensystem steuert den Herzschlag, die Atmung, den Blutdruck und die Verdauung. Der Sympathikus erhöht die Körperfunktionen wie Herztätigkeit und Blutdruck, sorgt somit für "Aktivität". Der Parasympathikus steigert Ruhe, Entspannung und Regeneration. Ein ausgeglichenes Nervensystem ermöglicht die Kontrolle von "Prana" (der uns innewohnenden Energie), schafft Vitalkraft und Zufriedenheit, dies führt wiederum zur Beherrschung des Geistes.

Sonntag, 21.06.20 in Duisburg von 10-15 Uhr mit Stefanie Schiele-Grahl zu 65€ (inkl. Handout)

 

*Mitglieder von SHAANTI ULTRA können die einzelnen Termine, in der entsprechenden Kalenderwoche, im Buchungssystem buchen*

Zur verbindlichen und kostenpflichtigen Anmeldung für Gäste geht es